Sharpweiß
MF-Logo Schwarz - 20 years

In eigener Sache...

Die Onlineseite der MF war ja leider die letzten Jahre offline und hatte dann später einen müden Ersatz gefunden. Ein Großteil spielte sich über facebook ab. Das soll nun ein Ende haben und nach und nach soll an dieser Stelle wieder eine komplette Webpräsenz der MF entstehen. Daß dies nicht von heute auf morgen geht, ist klar und Vorrang hat nach wie vor das Printzine, da genau da der Ursprung und die Zukunft einer aktiven Szene liegt.

Dennoch wollen auch wir den Printverweigerern und Lesern der MF online etwas bieten. Auch ist es online wesentlich einfacher, aktuelle Sachen zu veröffentlichen. So soll diese Seite wieder als Ergänzung des Zines dienen und auch als Fundgrube alter Ausgaben dienen. Besucher der Seite sollen hier nicht nur über aktuelle Ausgaben informiert werden, sondern auch Interviews und Stories alter Ausgaben nachlesen können.

In der über 20 jährigen Zinegeschichte kam da einiges zusammen und nicht jedes Interview würde ich heute wieder so führen, aber that’s the story... Alle hier befindlichen Ausgaben können noch als Printheft nachbestellt werden.

Gerade jetzt in der Überarbeitungsphase dürfte es wohl lohnen, öfter mal auf die Seite zu schauen, da es sicher einige Zeit dauern wird, bis wir die Seite mit allem Wichtigen gefüllt haben. Schaut also öfter mal vorbei!

Aufmerksamen Lesern wird auch aufgefallen sein, daß die www-Adresse sich etwas verändert hat. Ich war damals zu doof, mir die alte Domain zu sichern und hätte sie mir teuer zurückkaufen können, einfacher war da der Umzug. Also beim Aufrufen der Seite in Zukunft www.mf-skinzine.de nutzen und Ihr seid wieder bei uns...;-)

Erreichen könnt Ihr uns über facebook und per Mail über mf-zine@web.de

Home | In eigener Sache | MF-Ausgaben | Interviews | Biografien | Stories und Kolumnen | News... | Gästebuch | Impressum |