Sharpweiß
MF-Logo Schwarz - 20 years
#28

#28: Die #28 punktete mit einem fetten Brasilien-Special in Wort und Schrift und auch interviewtechnisch herrschten die Brasilianer vor.

So gab es Interviews mit Arroto und Honor Ferox, wobei Pierre von HF auch freimütig über Label und sein Zine spricht; außerhalb Brasiliens gab es Froschkotze; Frühstückspause wurden zur Israeltour befragt; Restrisiko und Crypt Ceepers.

Stories gibt es zum Thema Piratensender, Patti Smith, GG Allin und Jesse James. Die Standards wie Reviews, Konzertberichte und Kolumnen fehlen auch net. Klatscher gibt hier seinen Einstand als Mitschreiber und wurde natürlich auch befragt. Er beteiligte sich gleich am Brasilien-Special und schrieb seine Eindrücke der Schusterjungs- und Sorry, No!-Tour nieder.

Nummer 28 mit 88 Seiten, da würden PCisten wieder eine Nummer überspringen und eine Leerseite mit einbauen, um nicht anzuecken. Wir sind nicht abergläubisch und brachten das Heft in die Spur und es kam wohl auch recht gut an.

Home | In eigener Sache | MF-Ausgaben | MF 29 | MF 28 | MF 27 | Split MF/MD Punx | Interviews | Biografien | Stories und Kolumnen | News... | Gästebuch | Impressum |